STADTENTWICKLUNG

50 JAHRE STÄDTEBAUFÖRDERUNG: EIN ERFOLGSMODELL MIT GROSSER ZUKUNFT

Norbert Portz, Foto: Deutscher Städte- und Gemeindebund

Der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, hat einmal gesagt: "Ein Blick in die Vergangenheit hat nur Sinn, wenn er auch der Zukunft dient." Dasselbe gilt für das 50-jährige Jubiläum der Städtebauförderung. Die Städtebauförderung wird von Bund, Ländern und Kommunen in den alten Ländern seit dem Jahre 1971 gemeinsam getragen. Städte und Gemeinden setzen die Städtebauförderungsmittel nach dem …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Beigeordneter, Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V., Bonn
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X