BEZAHLBARER WOHNRAUM IN DEUTSCHLAND

VIELE VERBOTE - WENIGE ANREIZE

Dr. Andreas Mattner, Foto: Anna-Lena Ehlers

Die Ergebnisse des großen Wohngipfels im Kanzleramt Ende September legen den Schluss nahe, dass die Bundesregierung allen anwesenden Interessengruppen ein Stück weit gerecht werden wollte. Die Reaktionen im Anschluss an das Treffen lassen jedoch vermuten, dass dieser Ansatz nur bedingt zielführend war. Auch der Präsident des Spitzenverbandes der Immobilienwirtschaft identifiziert neben einigen Lichtblicken reichlich Verbesserungspotenzial in dem vereinbarten Maß …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X