Redaktionsgespräch mit Günther Bräunig

"Durch aktive Kundenansprache kann sich eine starke Dynamik entwickeln."

Dr. Günter Bräuning Foto: KfW-Bildarchiv / Jens Steingaesser

Die KfW-Gruppe sieht in ihrer Rolle als Förderbank Nachhaltigkeit als Teil ihrer DNA. Um sicherzustellen, selbst dementsprechend zu arbeiten, prüfen sie, Günther Bräunig zufolge, den Fördereffekt ihrer Finanzierungen, achten auf einen nachhaltigen Bankbetrieb und die Aufstellung als verantwortungsvoller Arbeitgeber. Aufgrund der Vielschichtigkeit des Begriffes "Nachhaltigkeit" begrüßt es die KfW, dass die EU-Kommission im Mai ein Paket von …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X