Bankmanagement-Glossar

Was ist Cross-Selling?

- Cross-Selling, auch als (Über-)Kreuz-Verkauf oder Quer-Verkauf bezeichnet, ist der Verkauf ergänzender Produkte oder Dienstleistungen an Kunden, mit denen bereits eine Geschäftsbeziehung besteht. Diese Produkte oder Dienstleistungen müssen nicht direkt mit dem vom Kunden (bereits früher oder gerade jetzt) nachgefragten Produkt zusammenhängen.

Cross-Selling bietet eine lukrative Möglichkeit, mit einer ganzheitlichen Verkaufsstrategie eine bessere Potenzialausschöpfung zu erzielen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X