Effectuation

Vor der Aufklärung wurden Entscheidungen nicht nur aufgrund von rationaler Abwägung, sondern auch intuitiv getroffen. Als Folge der Aufklärung setzte sich die Vernunft als weitgehend alleiniges Entscheidungskriterium durch und hielt auch in der entstehenden Betriebswirtschaftslehre in Form der kausalen Entscheidungslogik Einzug. Bei dieser Logik versucht ein Unternehmen, die ungewisse Zukunft durch systematische Analysen und fundierte Prognosen zu planen und gemäß dieser Planung zu handeln. …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X