Direktbanken

Netbank öffnet sich für Freiberufler

Bei der Netbank AG, Hamburg, steht eine Reihe von Änderungen an. Die 1999 von 7 Sparda-Banken gegründete Direktbank verlässt endgültig die Gruppe der Sparda-Banken und wird von der Augsburger Aktienbank AG, Augsburg, übernommen. Diese Transaktion ist vermutlich in erster Linie dem Rückbau der Landesbank Berlin zu einer Sparkasse geschuldet. Denn bereits 2007 hatten die Berliner 75 Prozent minus eine Aktie an der Hamburger Direktbank übernommen, die nun nicht mehr recht in das neue Profil …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X