PREISPOLITIK

Pockid lässt Eltern für Jugendkonto zahlen

Foto: Pockid

Wenn Fintechs oder "Neobanken", wie sie sich neuerdings gerne nennen, mit einem neuen Konto an den Start gingen, versuchten sie anfangs, mit dem Verzicht auf eine Kontopauschale zu punkten. Auch heute noch gibt es solche Angebote. Dennoch stehen auch bei den Fintechs die Zeichen nicht mehr eindeutig auf der Gratiskultur. Das macht das 2020 in Hamburg gegründete Fintech Pockid mehr als deutlich, das seit April mit zwei Kontoangeboten speziell für die Generation Z, also …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X