Aus der Marken- und Werbeforschung

Baby-Boomer wünschen andere Werbeansprache

In der Ansprache der Baby-Boomer-Generation müssen Marken Stereotype hinter sich lassen. Das zeigt die Studie "The Future of Aging" von Havas, basierend auf einer globalen Umfrage von fast 12 000 Personen in 28 Märkten. Zwei Drittel der Zielgruppe möchten demnach nicht speziell als "Ältere" adressiert werden. Denn rund 75 Prozent der über 55-Jährigen halten Alter eher für eine Frage der Einstellung und weniger der physischen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X