PERSONALMANAGEMENT

Das Sozialpartnermodell für die bAV lässt sich verhandeln und umsetzen

Christoph Schmitz, Foto: Kay Herschelmann

Arbeitgeber und Gewerkschaft sind in der Lage, gemeinsam sachgerechte Lösungen für die Beschäftigten zu finden. Das sagt Christoph Schmitz angesichts der von Verdi und der Deutschen Betriebsrente entwickelten bAV-Lösung nach dem Sozialpartnermodell gemäß Betriebsrentenstärkungsgesetz. Weil dabei in mancher Hinsicht Neuland betreten wurde, dauerten die Verhandlungen zwei Jahre. Dafür versteht Verdi das Ergebnis als Angebot an andere Arbeitgeber und …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Bundesfachbereichsleiter und Mitglied im ver.di Bundesvorstand, ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bundesvorstand, Berlin
bank und markt
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X