Allianz investiert Gebrauchtwagenplattform Heycar und wird Partner für Versicherungen und Services

Nazim Cetin, Quelle: Allianz X

Allianz X, die Einheit der Allianz für Digital-Investments, investiert in die Heycar Group (Mobility Trader Holding GmbH. Gleichzeitig wird Allianz Partners für die nächsten fünf Jahre der Versicherungspartner für die Gebrauchtwagenplattform Heycar in allen bestehenden und zukünftigen Märkten. Die Kooperation die Plattform um Versicherungsprodukte und Services der Allianz, die nahtlos in die Customer Journey integriert werden sollen. „Wir sehen ein gutes langfristiges Wachstumspotenzial in einer OEM-unterstützten, digitalen Verkaufsplattform für Qualitäts-Gebrauchtwagen, die sowohl den Online- als auch Offline-Verkauf abdeckt”, sagt Nazim Cetin, CEO von Allianz X.

Heycar wurde 2017 gegründet. Investoren sind Volkswagen AG, Volkswagen Financial Services AG und Daimler Mobility AG. Derzeit bietet die Plattform rund 400 000 gelistete Fahrzeuge von etwa 2 000 Händlergruppen an rund 4 000 Standorten und mehr als 50 Fahrzeugmarken an. Nach dem Start in Deutschland ist das Unternehmen mittlerweile auch in Großbritannien und Spanien tätig und bietet neben den Fahrzeugen sowie zusätzliche Garantie- und flexible Kaufoptionen wie Finanzierung und Leasing.

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X