Sixt Leasing zapft Kapitalmarkt an

Die Sixt Leasing SE, eine der großen banken- und herstellerunabhängigen Full-Service-Leasinggesellschaften in Deutschland, hat erfolgreich eine Anleihe im Volumen von 250 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert (ISIN: DE000A2DADR6 / WKN: A2DADR). Damit trat die Gesellschaft erstmals nach dem Börsengang im Mai 2015 als Emittentin einer Anleihe auf. Die Emission stieß bei Investoren aus dem In- und Ausland auf eine hohe Nachfrage und war mehrfach überzeichnet.

Die Laufzeit der Anleihe beträgt vier Jahre. Sie ist mit einem Zinskupon von 1,125 % pro Jahr ausgestattet. Mit einer Stückelung von nominal 1.000 Euro ist die Anleihe auch auf Privatanleger zugeschnitten.

Als Joint Lead Manager der Emission fungierten Berenberg, Commerzbank und UniCredit.

Björn Waldow, Finanzvorstand der Sixt Leasing SE: "Seit dem Börsengang hat die Sixt Leasing bilaterale Kreditlinien von mehreren hundert Millionen Euro vereinbart sowie ein ABS-Programm mit einem Volumen von 500 Millionen Euro aufgesetzt. Mit der Anleihe ist ein weiterer wichtiger Meilenstein beim Aufbau einer von der Sixt SE unabhängigen und diversifizierten Konzernfinanzierung erreicht. Volumen und Konditionen der Anleihe bestätigen den sehr guten Ruf, den die Sixt Leasing als eigenständiges Unternehmen bereits am Kapitalmarkt genießt. Zudem werden wir damit erneut unsere Finanzierungskosten senken können."

Die Sixt Leasing SE mit Sitz in Pullach bei München zählt seit rund 50 Jahren zu den führenden Mobilitätsdienstleistern in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem in weiteren westeuropäischen Ländern sowie über leistungsstarke Franchise-Partner in rund 35 Ländern weltweit aktiv. Sixt Leasing offeriert umfassende Services in den Geschäftsfeldern Flottenleasing, Flottenmanagement und Online Retail (Privat- und Gewerbekundenleasing).

Im Flottenleasing entwickelt das Unternehmen für Firmenkunden maßgeschneiderte Full-Service-Lösungen und optimiert nachhaltig und herstellerunabhängig die Gesamtbetriebskosten des Fuhrparks. Im Flottenmanagement bietet Sixt Leasing seine Expertise über die Tochtergesellschaft Sixt Mobility Consulting GmbH auch Kunden an, die ihre Fahrzeuge gekauft oder über Drittanbieter geleast haben. Für Privat- und Gewerbekunden hat Sixt Leasing die Online-Plattform www.sixt-neuwagen.de entwickelt. Die innovative Webseite bietet die Möglichkeit, die neuesten Modelle von über 30 Fahrzeugherstellern zu konfigurieren und als Leasing oder Vario-Finanzierung online zu erwerben.

Die Sixt Leasing SE ist seit dem 7. Mai 2015 im Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert. Der Konzernumsatz belief sich im Jahr 2015 auf 665 Mio. Euro.

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X