Warburg-HIH Invest eröffnet Standort in Amsterdam

Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) setzt ihre pan-europäische Investmentstrategie fort und eröffnete zum 15. Januar einen Standort in Amsterdam. Aktuell verwaltet Warburg-HIH Invest in den Benelux-Staaten ein Immobilienvermögen von rund 411,5 Mill. Euro, davon 380,7  Mill. Euro in den Niederlanden. „Der niederländische Immobilienmarkt und vor allem die Randstad-Region sind für uns aufgrund des hohen Wachstumspotenzials und der Diversifizierungsmöglichkeiten interessant“, sagt Alexander Eggert, Geschäftsführer der Warburg-HIH Invest und verantwortlich für die Bereiche Fonds- und Produktmanagement sowie Unternehmenssteuerung. „Bei den Akquisitionen konzentrieren wir uns aktuell auf die Randstad-Region und dort auf Büroimmobilien. Wir erwägen aber auch Investitionen an anderen Standorten wie Eindhoven und weitere Nutzungsarten wie Einzelhandel oder Wohnen.“ Darüber hinaus seien auch Logistikstandorte insbesondere im niederländisch-deutschen Grenzgebiet interessant.   

„Durch die regionale Präsenz sichern wir uns den Zugriff auf attraktive Projekte, sind noch dichter an unseren Immobilien und können somit die bestmöglichen Services für unsere institutionellen Kunden sicherstellen“, sagt Frank Kindermann, Mitglied der Geschäftsleitung der HIH Real Estate und Leiter Asset Management. „In diesem Sinne ist die Eröffnung der Niederlassung in Amsterdam ein weiterer wichtiger Schritt in der konsequenten Umsetzung unserer unternehmensstrategischen Ausrichtung.“

Die Leitung des Standortes mit zunächst drei Mitarbeitern wird von Reinoud J. Plantenga (MRICS) übernommen. Plantenga verfügt über 17 Jahre Markt- und Immobilienerfahrung insbesondere in den Bereichen Gewerbe-Transaktionen und Asset Management. Er war zuletzt für die Triuva (früher IVG) tätig.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X