IMMOBILIE ALS ASSET

WIE KÖNNEN ANTEILE AN IMMOBILIEN-SPEZIALFONDS WIEDER VERKAUFT WERDEN UND WELCHE CHANCEN GIBT ES FÜR KÄUFER?

Dr. Sven Hellmer, Foto: Lagrange Financial Advisory

Die Potenziale im Zweitmarkthandel von Immobilien-Spezialfonds werden in Deutschland nach Ansicht des Autors noch zu wenig genutzt. Im folgenden Beitrag skizziert er deshalb die im Rahmen des Zweitmarkthandels von institutionellen Fonds zu erwartenden Vorteile für viele Investorengruppen. Dazu gehören unter anderem erhebliche Kostenreduktionen, Arbeitsersparnis, verbessertes Investment-Timing sowie die Möglichkeit der Fortführung eines Fonds mit neuem Anlegerkreis. Im …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X