In diesem Heft

Jahrelang ging es für die Immobilienmärkte nur noch oben. Mit der Zinswende erlahmte der Superzyklus. Nun müssen viele Faktoren bei der Bewertung berücksichtigt werden, vor allem ESG-Kriterien. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Immobilien & Finanzierung.

Direkt zum E-Paper …
 
 
 


 

Leitartikel

Erinnerungslücken
Philipp Otto

Markt- und Objektbewertung

Kreditwirtschaftliche Wertermittlung in unruhigen Zeiten
Annett Wünsche, Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) und Jörg Quentin, pbb Deutsche Pfandbriefbank

Nachhaltigkeitskriterien und ESG-Risiken in der kreditwirtschaftlichen Immobilienbewertung
Helmut Kolb, HypZert GmbH

"Wir können von einer volldigitalen Baufinanzierung sprechen"
Markus Kuchnia, Interhyp AG

Dekarbonisierungsstrategien: So werden Bestandsimmobilien grün(er)
Lucas Pfeiffer und Bernhard Schochermaier, beide THOST Projektmanagement GmbH

"Wir müssen unsere Methoden zur Bewertung von Immobilienvermögen verbessern und weiterentwickeln"
Stéphane Villemain, Ivanhoé Cambridge Inc.

Dekarbonisierung des Gebäudebestands: Neuer Evergreen und Renditebringer für Investoren
Patrick Schlump, Primonial REIM Germany AG

Wohnen

Glücklich sind nicht zwingend die, die im Reihenhaus leben
Dr. Henryk Seeger, GNIW Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Rechtsfragen

Grunderwerbsteuerrecht - Aufgehobene Reformpläne und der Umgang mit dem MoPeG
Andreas Lichel und Patrick Wolff, beide Mazars

Immobilienfinanzierung

Granulare Real Estate Debt-Portfolios als Antwort auf Marktherausforderungen
Markus Kreuter, Zinsbaustein GmbH

Meldungen

Immobilien an Börse und Kapitalmarkt
Im Blickfeld
Daten und Fakten zur Preisentwicklung
Zinskommentar: Von Weihnachtsplätzchen und Geschenken
Rating kurz notiert
Neues vom Pfandbrief und Anleihemarkt
Marktnotizen
Verkauf und Vermietung
Personalien

Noch keine Bewertungen vorhanden


X