PRIVATE WOHNUNGSBAUFINANZIERUNG

"UNSERE KRITERIEN BEI DER KREDITVERGABE HABEN SICH NICHT GEÄNDERT"

Andreas Partenheimer, Foto: Berliner Sparkasse

Die Berliner Sparkasse verzeichnete in den vergangenen Jahren regelmäßig deutlich zweistellige Wachstumsraten in der privaten Baufinanzierung. Infolgedessen hat sich der Bestand allein zwischen 2015 und 2019 auf knapp 3,7 Milliarden Euro verdoppelt. Kommt diese dynamische Entwicklung nun zu einem abrupten Ende?

Danach sieht es nicht aus: Die private Immobilienfinanzierung ist im ersten Halbjahr erneut erfolgreich verlaufen. Viele haben die Zeit daheim …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X