Zahlungsverkehr

30 Jahre Karten in Österreich: Sepa ist realisiert

Vor 30 Jahren haben die Banken in Österreich mit dem Kartengeschäft begonnen. "Das Jahr 1980 wird in der österreichischen Geldwirtschaft als jenes in Erinnerung bleiben, in dem es im österreichischen Zahlungsverkehr zu einer Reihe von Neueinführungen, langfristig wichtigen Entscheidungen oder zu einem Umdenken gekommen ist", war der erste Satz im Beitrag von Sepp Reidlinger "1980 - das Jahr der Initiativen im öster reichischen Zahlungsverkehr" in Heft 3/1980 von "bank und markt". Seitdem hat …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X