Bankmanagement-Glossar

Crowdfunding

Bei Crowdfunding (eine 2006 von Michael Sullivan geprägte Wortkreation aus "crowded-sourced funding") wird das Vorhaben eines "Projektinitiators" durch eine Vielzahl von "Projektfundern", die eine Gegen leistung erhalten, über eine (Web-) "Projektplattform" finanziert. Crowdfunding ist ein neues Finanzierungsinstrument "der anderen Art", das es erst seit 2001 gibt.

Ganz neu ist Crowdfunding nicht. Es gab auch in der Vergangenheit die Finanzierung durch die Masse, wobei die " …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X