Preispolitik

Honorarberatung: vor allem für Besserverdienende

Die kürzlich eingeführten MiFID-Regelungen gaben im Vorfeld bei Banken Anlass zu Verunsicherung - besagen sie doch nicht weniger, als dass Banken zukünftig ihren Kunden gegenüber auf Nachfrage Provisionen und sogenannte Kick-Backs offen legen müssen, die sie beim Verkauf von Anlageprodukten an den Kunden erhalten. Diese Zahlungen sind gemäß MiFID nur dann zulässig, wenn sie die Anlageempfehlung nicht zuungunsten des Kunden beeinflussen und der Erhöhung der Beratungsqualität dienen.

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X