HypoVereinsbank: Neue Mobile Banking App

Dr. Emanuele Buttà
Quelle: HypoVereinsbank

Die HypoVereinsbank baut ihr Serviceangebot mit einer erstmals innerhalb der UniCredit gruppenweit gemeinsam entwickelten und neugestalten App aus. Das teilt das Münchener Institut heute mit. Die neue App ist nach erfolgreichem Start in Italien laut Meldung jetzt auch für Kunden in Deutschland in den gängigen App Stores erhältlich.

„Um den Wünschen unserer Kunden noch besser gerecht zu werden und ihnen noch attraktivere Lösungen anbieten zu können, treiben wir besonders digitale und mobile Services auch in unse-rem 150. Jubiläumsjahr konsequent weiter voran. Die neue HVB Mobile Banking App ist dabei ein Meilenstein in der Digitalisierung unserer Dienstleistungen bei der wir das Know-how unserer gesamten Bank-gruppe nutzen“, sagt Dr. Emanuele Buttà Vorstand Privatkunden und Private Banking.

Grafische Elemente sowie die Möglichkeiten zur Personalisierung sollen die Kundenorientierung verstärken. Services wie Rechnungsscanner für schnelle Überweisungen, integrierte Registrierung für ApplePay und Sicherheitsfeatures, wie Kreditkartensperren mit einem Wisch, sind Bestandteil der neuen App. Eine direkte Verlinkung in den mobilen Kontoeröffnungsprozess rundet laut HypoVereinsbank das mobile Angebot ab. Im kommenden Jahr sollen zudem Wertpapierkäufe und –verkäufe, eine Multi-Banking-Funktion mit Anzeige von Fremdbankkonten, ein integrierter persönlicher Finanzmanager sowie weitere Services hinzukommen. Die App wird demnach künftig gruppenweit weiterentwickelt.

„Wir gewinnen dank Digitalisierung und effizienterer Prozesse mehr Zeit für die Beratung unserer Kunden. Auch nutzen wir gezielt Synergieeffekte innerhalb unserer paneuropäischen Gruppe um unser Angebot immer wieder zu verbessern. So schaffen wir eine optimale Grundlage, um mit unseren Kunden weiter zu wachsen. Unseren Retail- und Private Banking-Kunden bieten wir modernste Services auf allen Kanälen – Banking rund um die Uhr, Bankservices online und per Smartphone sowie qualifizierte Beratung“, erklärt Buttà.

handys-neue-app-1296x730-1160x652_vxl.jpg

Eigene Bewertung: None Durchschnitt: 5 Punkte (1 Bewertung)

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X