Rabobank steuert europaweites Direktbankengeschäft aus Frankfurt

Quelle: Rabobank

Seit Jahresbeginn steuert die Rabobank-Gruppe den Bereich International Direct Banking Europe (IDB Europe) nicht mehr wie bisher von der Zentrale im niederländischen Utrecht aus, sondern vom Standort in Frankfurt am Main. Utrecht bleibt weiterhin Hauptsitz der Rabobank Gruppe. Unter der Führung von Klaus Vehns, Deutschland-Chef der Rabobank in Frankfurt, sind fortan auch die Leitungsfunktionen für IDB Europe in der Mainmetropole angesiedelt. Das neue Managementteam für die Marken RaboDirect (Deutschland) und Rabobank.be (Belgien) setzt sich dabei wie folgt zusammen:

Klaus Vehns – Head IDB Europe
Lidwien Schils – GM Belgium
George Chatzis – CRO IDB
Irene Ronner – Head IT IDB
Marc de Jong – COO IDB
Marc Schäfer – CCO IDB
Markus Küllmer – CFO IDB
Said Farah – IDB Compliance Europe

Ausschlaggebend für die Verlagerung der europäischen Direktbankenaktivitäten an den Frankfurter Standort ist nicht zuletzt die große Bedeutung des deutschen Sparer-Marktes, die eine stärkere Kundennähe erforderlich macht. Darüber hinaus werden durch die Konzentration der Führungsfunktionen Synergie- und Effizienzpotentiale genutzt.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X