Wirecard kooperiert mit mexikanischer Banca Afirme

Quelle: Wirecard AG

Wirecard kooperiert mit der landesweit tätigen mexikanischen Banca Afirme, um das digitale Bezahlen in Mexiko voranzubringen. Mit der Zahlungslösung Afirme E-Fectiva ermöglichen sie den Mitarbeitern des Fernsehsenders Canal 22 E-Commerce-Zahlungen, bargeldlose Point-of-Sale-Transaktionen (POS) und Bargeldauszahlungen am Automaten. Dafür brauchen die Mitarbeiter kein eigenes Bankkonto - alle Services sind über ausgegebene Mastercard-Kreditkarten nutzbar, die kontaktlos funktionieren. Große Teile der mexikanischen Bevölkerung haben kein eigenes Bankkonto. Mit ihrer Kooperation machen Wirecard und Banca Afirme somit einen weiteren Schritt in Richtung finanzieller Inklusion.

Die Mitarbeiter von Canal 22 können die Zahlungslösung dazu nutzen, ihre Reise- und andere Geschäftskosten zu zahlen - ohne dafür Bargeld zu benötigen oder auf persönliche Konten zugreifen zu müssen. Durch diese Kooperation baut Wirecard auch die internationale Präsenz bei Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors aus.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X