Unternehmensentwicklung

Fusionen für viele Sparkassen ein Tabu

Sparkassen und Genossenschaftsbanken rechnen bis 2019 mit vielen weiteren Fusionen. Vor allem genossenschaftliche Institute gehen von massiven Veränderungen aus, während die Sparkassen vergleichsweise gelassen in die Zukunft blicken. Dies sind Ergebnisse der aktuellen "Fusionen-Studie 2017" der Unternehmensberatung Berg Lund & Company.

Bei den Genossenschaftsbanken rechnen alle befragten Vorstände und leitenden Angestellten damit, dass bis 2019 jede zehnte …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X