ANLAGEBERATUNG

Der Ypos-Inflationscheck Ausgabe 11/2021

Vermögensklassen im Ypos-Inflationscheck (Positive Renditen um Abgeltungsteuer und Solidaritätszuschlag reduziert, in Prozent) Quelle: Ypos-Consulting GmbH, Darmstadt; Reuters Eikon

Nach Lesart des statistischen Bundesamtes sind die Konsumentenpreise in Deutschland im Oktober 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,5 Prozent gestiegen. Für die gesamte Eurozone wird ein Anstieg der Verbraucherpreise in Höhe von 4,1 Prozent erwartet. Die Kerninflationsrate für die Eurozone liegt bei 2,1 Prozent. Die marktbasierten Inflationserwartungen (Inflation Linked Swap Rate) liegt bei 2,4 Prozent (2 Jahre), 2,11 Prozent (5 Jahre) und 1,94 Prozent (für 5 Jahre in 5 Jahren). Mit …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X