Frauen brauchen andere Vorsorgeberatung

Frauen verdienen nicht nur weniger als Männer - als Folge davon erhalten sie auch weniger Rente. Die durchschnittliche Rentenlücke im Vergleich zu Männern - bezogen auf die gesetzliche Rente - beträgt 26 Prozent. Im Schnitt hätte eine Frau, die mit 67 Jahren in den Ruhestand geht, nach heutiger Berechnung im Monat 140 Euro weniger gesetzliche Rente als ein Mann. Das ist das Ergebnis der wissenschaftlichen Studie "The Gender Pension Gap in Germany" von Prof. Alexandra Niessen-Ruenzi, …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Bankkarten-Forum am 9. September 2020 leider nicht stattfinden können.

Wir werden Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit über die nächste Veranstaltung informieren.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X