KREDITGESCHÄFT

Licht und Schatten

Die deutschen Banken und Sparkassen schaffen es, die Auswirkungen der Niedrigzinspolitik der EZB einigermaßen in Grenzen zu halten. Zu verdanken ist das vor allem den Bemühungen im Kreditgeschäft. So stieg das bundesweite Kreditvolumen im ersten Halbjahr 2019 einer Untersuchung von Bain & Company zufolge im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf den historischen Rekordwert von 1,2 Billionen Euro. Damit ist spürbar Fahrt in die Kreditvergabe gekommen, denn zwischen 2013 und 2018 lag die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X