FINANZVERTRIEB

MLP betont Unabhängigkeit

MLP Zentrale

Quelle: MLP SE

"Alte Hasen" werden sich noch erinnern: Mit dem Verkauf der Aktienmehrheit am Finanzvertrieb AWD von der Familie Maschmeyer an den Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life im Jahr 2007 war der Ruf der Marke ruiniert. Trotz aller Beteuerungen, AWD werde dadurch nicht zum Vertriebsarm des Versicherers, war die Glaubwürdigkeit dahin. Der Imageschaden war offenbar so gravierend, dass die Marke Ende 2012 aufgegeben und in Swiss Life Select umfirmiert wurde. 2013 wurde die AWD …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X