EUROPA

Fintechs helfen, den Binnenmarkt für Finanzdienstleistungen zu vollenden

Dr. Tamaz Georgadze, Foto: Raisin

Die Erfahrungen von Fintechs mit grenzüberschreitenden Geschäftsmodellen zeigen, wie weit Europa von einem Binnenmarkt für Finanzdienstleistungen entfernt ist. Wie viele landesspezifische Unterschiede es gibt, zeigt Tamaz Georgadze an einigen Beispielen auf. Weil aber oft nur der grenzüberschreitende Ansatz ausreichende Skaleneffekte verspricht, legen Fintechs hier den Finger in die Wunde. Mit ihren innovativen Geschäftsideen betreten sie zudem häufig …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Mitbegründer und CEO, Raisin GmbH, Berlin
bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X