INSOLVENZ UND INKASSO

Vorinsolvenzliche Restrukturierung - mehr Risiken als Chancen für Banken

Dr. Thomas Paul, Foto: SSC Corporate Recovery

Volksbanken und Sparkassen beurteilen die EU-Richtlinie zum vorinsolvenzlichen Restrukturierungsverfahren eher negativ. Sie fürchten, dass die Ungleichbehandlung der Gläubiger zulasten der Banken gehen können. Außerdem sehen sie Missbrauchsgefahren - das geht aus einer Studie von SSC Corporate Recovery hervor. Nicht zuletzt ist diese Skepsis auf unpräzise Definitionen und inhaltliche Spezifikationen des Richtlinientextes zurückzuführen, ist sich Thomas …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X