Zielgruppen

Wege zu einer intelligenten Kundensegmentierung

Thomas Schlösser, Bereichsleiter Vertriebsmanagement, Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Wittlich

Die Vertriebssteuerung der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank in Wittlich hatte gravierende Mängel, so Thomas Schlösser. Rund die Hälfte der Kunden wurde gar nicht betreut, manche Berater klagten über zu viele, andere über zu wenige Ansprachemöglichkeiten, Zielvorgaben schienen oftmals unrealistisch. Ein Projekt zur Entwicklung einer Standardsoftware für intelligente Kundensgmentierung und Vertriebssteuerung soll hier Abhilfe schaffen. Mithilfe einer …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X