BANKENMARKT ÖSTERREICH

"Sonderkonditionen fressen einen zu großen Teil der Marge" Ewald Judt im Gespräch mit Sonia Fischer-King und David Lielacher

Sonia Fischer-King, Director, David Lielacher, Director, Simon-Kucher & Partners

Kreditinstituten fehlt noch immer das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Preisen. So kommt es, dass Sonderkonditionen einen zu großen Teil der Margen fressen, meinen Sonia Fischer-King und David Lielacher. Das Sonderkonditionenunwesen liegt allerdings auch an mangelnder Preis- und Produktdifferenzierung. Einen Weg aus der "Sonderkonditionenfalle" sehen sie deshalb in mehr Differenzierung, aber auch in vorgegebenen Preiskorridoren. Red.

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 24. Januar 2020 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X