Alles auf Anfang?

Swantje Benkelberg, Chefredakteurin, Foto: Fritz Knapp Verlag GmbH

Nicht von ungefähr sind in den letzten Wochen eine Reihe von Studien zur Geldvermögensbildung und dem Sparverhalten der Deutschen veröffentlicht worden - hat doch der Krieg in der Ukraine mit all seinen Folgen die Parameter, die das Sparverhalten prägen, gründlich durcheinandergewirbelt. Ob, wie viel und wie gespart wird, wird aktuell vielfach neu bewertet. Auch die Banken müssen sich entsprechend neu orientieren. Dass die hohe Sparquote der Corona-Zeit wieder …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X