Neue Regulierung

Swantje Benkelberg, Chefredakteurin, Foto: Fritz Knapp Verlag

Drei wesentliche Stoßrichtungen hatte die Bankenregulierung der letzten Jahre - die Stabilisierung des Bankensystems, die Stärkung des Wettbewerbs und die Erhöhung des Verbraucherschutzes. Diese drei sind nach wie vor wichtig und beschäftigen Regulatoren, Aufseher und die Branche selbst weiterhin - mit Neuregelungen oder auch der Überprüfung dessen, was in den vergangenen Jahren beschlossen und umgesetzt wurde. National steht zum Beispiel die Evaluation des Lebensversicherungsreformgesetzes …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X