Genossenschaftsband fordert Öffnung des Baukindergelds für den Erwerb von Genossenschaftsanteilen

Raf W. Barkey, Vorsitzender des Vorstandes, Genossenschaftsverband der Regionen
Quelle: Genossenschaftsverband der Regionen

Die Bundesregierung muss endlich tätig werden und den seit Mitte Februar vorliegenden Entschließungsantrag des Bundestages zur Öffnung des Baukindergelds für den Erwerb von Genossenschaftsanteilen umsetzen. Das fordert der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen. In seiner derzeitigen Ausgestaltung biete das Baukindergeld kaum Impulse, damit junge Familien mit Kindern in der Stadt bezahlbares Wohneigentum finden, so der Vorstandsvorsitzender Ralf W. Barkey. Mit der Öffnung des Baukindergeldes für den Erwerb von Genossenschaftsanteilen können endlich auch Familien mit geringerem Einkommen von der Wohnungsbauförderung profitieren.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X