Mähren AG erweitert Vorstand um Dennis Rekittke

Dennis Rekittke, Quelle: Mähren AG

Die Berliner Mähren AG hat Dennis Rekittke zum 1. Januar 2021 zum neuen Chief Operations Officer (COO) berufen und erweitert damit den Vorstand neben Simon Laube und Jakob Mähren. Das Unternehmen, ein langfristig orientierter Bestandshalter mit Fokus auf Wohnimmobilien, untermauert damit seine Expansionspläne.

Rekittke war bereits zuvor viereinhalb Jahre bei der Mähren AG als Director of Corporate Development tätig. In diesem Zeitraum hat er unter anderem federführend die Geschäftsbereiche Unternehmensbeteiligungen, Partnerschaften und Controlling ausgebaut. Als neues Vorstandsmitglied ist er nun mit dem Ausbau strategischer Partnerschaften, der Weiterentwicklung interner Unternehmensstrukturen sowie dem Aufbau neuer Gesellschaftsstrukturen betraut. Zudem ist er in die Projektsteuerung und das Controlling in leitender Position involviert.

„Wir konnten unser Portfolio in den vergangenen Jahren im gesamten Bundesgebiet immer weiter ausbauen. Inzwischen besitzen und verwalten wir Objekte nicht nur in Berlin, sondern auch in diversen Städten in Ostdeutschland sowie dem Ruhrgebiet und Norddeutschland. Mit Dennis Rekittke als Chief Operations Officer haben wir ein erfahrendes Vorstandsmitglied dazugewonnen und die Weichen für weiteres Wachstum in andere Regionen und Geschäftsbereiche gestellt“, sagt CEO Jakob Mähren.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X