Pegasus steigt bei Developer Real Asset ein

Der Funding- und Investmentmanager Pegasus Capital Partners hat 40 Prozent der Gesellschaftsanteile der Real Asset Projektentwicklung Immobilienmanagement GmbH aus München übernommen. Im Rahmen der Partnerschaft sollen beide Unternehmen von Synergieeffekten profitieren: Während sich Pegasus weitere Kompetenz im Bereich Projektentwicklung sowie lokale Expertise für den oberbayerischen Raum sichert, verstärkt Real Asset durch das Engagement des Erlanger Investmenthauses ihre Eigenkapitalbasis und sichert sich zugleich das Know-how des fränkischen Mezzanine-Spezialisten.

„Die strategische Partnerschaft mit Pegasus ist der folgerichtige Schritt in unserer Wachstumsstrategie”, sagt Dieter Weiß, Geschäftsführer der Real Asset, deren Fokus weiterhin auf Projektentwicklungen in den Assetklassen Wohnen, Gewerbe, Büro und Logistik liegen wird.

„Die Partnerschaft zwischen Pegasus und Real Asset ermöglicht es, die komplette Wertschöpfungskette in den unterschiedlichen Asset-Klassen mit Mezzanine- und Eigenkapitalinvestments zu begleiten“, sagt Dr. Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter von Pegasus Capital Partners.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X