Bankmanagement-Glossar

Demographic Banking

Im Retailbanking ist es für die Marktbearbeitung notwendig, Zielgruppen zu definieren. Mit Hilfe von Marktsegmentierung werden heterogene Märkte in homogene Zielgruppen aufgeteilt, die durch Zielgruppenmarketing angesprochen werden. Diese lassen sich anhand einer Reihe von Merkmalen definieren. Es gibt unter anderem sozioökonomische, psychografische und demografische Kriterien. Wenn die Zielgruppenabgrenzung einer Bank auf Basis von demografischen Merkmalen erfolgt, liegt …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X