Bankmanagement-Glossar

Involvement

Involvement (Ich-Beteiligung) stellt einen der wichtigsten Begriffe in der Kaufverhaltens- und Werbewirkungsforschung dar. Es beschreibt das Engagement, mit dem sich jemand einem Gegenstand oder einer Aktivität zuwendet. Bei High-Involvement wendet der Konsument viel Zeit für die Auswahl der richtigen Alternative auf, sucht nach Informationen und setzt sich gedanklich intensiv mit der Kaufentscheidung auseinander. Bei Low-Involvement ist die Alternativen- und Informationssuche stark …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X