Bankmanagement-Glossar

Was ist Kaizen?

"Kaizen" stammt aus dem Japanischen (Kai = Veränderung; Zen = zum Besseren) und umfasst als Managementkonzept die permanente Folge kleiner Verbesserungen aller betrieblichen Elemente unter Einbeziehung aller Mitarbeitergruppen in Unternehmen. Masaaki Imai, von dem das legendäre und millionenfach verkaufte Werk "Kaizen - Der Schlüssel zum Erfolg der Japaner im Wettbewerb" (1991) stammt, nennt als Kernbotschaft von Kaizen: Es soll kein Tag ohne irgendeine Verbesserung im Unternehmen vergehen. …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X