Bankmanagement-Glossar

Was ist Neuromarketing?

In jüngster Zeit werden zunehmend ökonomische Ansätze diskutiert, entwickelt und genutzt, die auf den Erkenntnissen der Neuroscience aufbauen. Unter Neuroscience versteht man die Wissenschaft, die mit Methoden der Hirnforschung aus der Zusammenarbeit einzelner Nervenzellen (Neuronen) des Gehirns auf die Verhaltenserzeugung schließt. Derartige neurowissenschaftliche Techniken können bildgebende Verfahren wie die Elektroenzephalografie (EEG) oder die funktionelle Magnetresonanztomografie (FMRT …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher
Honorarprofessor der Wirtschaftsuniversität Wien
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X