Bankmanagement-Glossar

Sinus-Milieus

In der Marketingforschung und -praxis hat sich in den letzten Jahren die Überzeugung durchgesetzt, dass rein quantitative Segmentierungsmerkmale wie die demografischen Kriterien (Schulbildung, Beruf oder Einkommen) zur Beschreibung von Zielgruppen meist nicht mehr ausreichen. Die Herausforderung, die fragmentierten Zielgruppen zu erreichen, verlangt nach neuen Formen der Zielgruppenanalyse.

Empirische Ergebnisse zeigen, dass Unterschiede von Lebensstilen für die Beschreibung der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Assistenzprofessorin am Institut für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien
bank und markt
Bücher
bank und markt
cards Karten cartes
Bücher
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X