Blickpunkte

Spezialbanken - Autobanken punkten mit Mobilitätspaketen

Noch nie war der Anteil der Barzahler im deutschen Autohandel so niedrig wie im Jahr 2014: Nur 22 Prozent der Kunden zahlten ihr Fahrzeug in bar. Das sind zehn Prozentpunkte weniger als noch im Jahr 2010. 78 Prozent der Kunden griffen auf Leasing- oder Finanzierungsprodukte zurück; davon wiederum kamen in rund zwei Dritteln der Fälle die Mitgliedsinstitute des Arbeitskreises der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft (AKA) zum Zuge. Die "Factives" sind also nach wie vor …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X