Credit Suisse Asset Management stiftet Professur für Robotik

Credit Suisse Asset Management stiftet der ETH  Zürich eine zusätzliche Professur. Das Institut für Robotik und Intelligente Systeme (IRIS), besteht derzeit aus acht unabhängigen Labs mit ganz unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten. Die Partnerschaft der ETH Zürich mit Credit Suisse Asset Management umfasst eine Zuwendung von 7 Millionen Schweizer Franken über einen Zeitraum von zehn Jahren. Die Finanzmittel ermöglichen der Universität, eine Professur aufzubauen und ihre Kompetenzen auf dem Gebiet der Robotik und in anderen Bereichen weiter zu stärken.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X