FinCompare: Vorstand wird erweitert

Timm Wege
Quelle: FinCompare

Das Fintech FinCompare, das eine digitale Vergleichsplattform für KMU-Finanzierungen betreibt, baut sein Management weiter aus. Demnach tritt Timm Wege ab dem 1. Oktober 2019 die neu gestaltete Position des Chief Commercial Officers (CCO) an. Nach den jüngsten Zugängen von Tobias Janiesch (COO) und Dr. Luv Singh (Managing Director) will das Unternehmen damit die Vernetzung in die Bankenwelt vertiefen und die Voraussetzung für weiteres Wachstum des B2B-Fintechs schaffen.

Timm Wege soll laut Meldung als neuer CCO von FinCompare sowohl das Banken- und Finanzierer-Portfolio als auch den Drittvertrieb (zum Beispiel freie Makler, Maklerpools, externe Berater und Vendoren) ausbauen und damit das Umsatzwachstum weiter erhöhen. Timm Wege soll direkt an CEO und Gründer Stephan Heller berichten und die Vollintegration sowie die Prozessautomatisierung der mehr als 250 Banken und Finanzierer auf www.fincompare.de vorantreiben. Der 45-jährige frühere Investmentbanker komme von smava, wo er sechs Jahre lang für den Aufbau des Banken-Portfolios zuständig war, zuletzt als Director Financial Cooperations. Davor arbeitete Timm Wege laut Meldung rund 21 Jahre lang für die Landesbank Berlin, davon die letzten dreizehn Jahre im Kapitalmarktgeschäft.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X