N26 in Dänemark, Norwegen, Schweden und Polen

N26 ist nun auch in Dänemark, Norwegen, Polen und Schweden verfügbar. Zunächst werden ein Girokonto und ein Geschäftskonto angeboten, jeweils verknüpft mit einer kostenlosen Mastercard Debit.  Daneben ist „in Kürze“ die Einführung der Premiumprodukte N26 Black und N26 Metal in den zusätzlichen Märkten geplant. Im Oktober 2018 hat N26 sein Beta-Produkt in Großbritannien als ersten Markt außerhalb der Eurozone gelauncht. Für Ende 2018 ist der Markteintritt in Liechtenstein und Island geplant. Im ersten Halbjahr 2019 soll die globale Wachstumsstrategie mit dem geplanten Launch in den USA fortgesetzt werden. Mittlerweile ist das Fintech in 22 europäischen Märkten verfügbar. Die Zahl der Kunden wird mit mehr als 1,5 Millionen angegeben.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X