Trade Republic mit kostenfreien Aktiensparplänen

Das Berliner Fintech Trade Republic hat ein neues Anlagemodell für den langfristigen Vermögensaufbau gestartet: Ab sofort können Sparpläne und mit einem beliebigen Betrag mit 1 000 Einzelaktien dauerhaft komplett kostenfrei bespart werden. Das gilt ab einer Mindestanlage von 10 Euro im 14-tägigen, monatlichen oder quartalsweisen Rhythmus. Damit ist das Unternehmen eigenen Angaben zufolge deutschlandweit die erste Bank, die dauerhaft kostenlose Aktien-Sparpläne auf den Markt bringt. „Mit unserem erweiterten Angebot leisten wir erneut einen entscheidenden Beitrag dazu, den deutschen Kapitalmarkt zu demokratisieren”, erläutert Christian Hecker, einer der Gründer von Trade Republic. „Das kostenfreie Sparen am Kapitalmarkt ist für uns seit der Gründung von Trade Republic das wichtigste Thema. Heute kommen wir dem Ziel einen großen Schritt näher.”

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X