bank und technik

IT-Outsourcing - aber wie?

Henrik Schulz, Zentralbereichsleiter Unternehmensservices, Finanz Informatik Solutions Plus GmbH, Frankfurt am Main

Das Outsourcing von IT-Dienstleistungen liegt im Kreditgewerbe im Trend. Die Einhaltung aller bankaufsichtlichen Vorgaben ist dabei von höchster Priorität. Henrik Schulz sieht dabei Dienstleister mit einem Fokus auf der Finanzbranche im Vorteil - für alle anderen lohne sich der Aufwand kaum. Aspekte, auf die die Aufsicht bei Prüfungen achtet, sind Informationssicherheit, Notfallvorsorge, Risikomanagement, Compliance sowie die Weiterverlagerung an Drittdienstleister. Red …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" in Kooperation mit der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen"

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X