Starrides startet Ride-Hailing in Chengdu als dritter chinesischer Metropole

Nach den Starts in Hangzhou vor neun Monaten und Guangzhou im letzten Monat, startet der Premium-Fahrdienst-Anbieter Starrides seinen Service in der dritten chinesischen Metropole, der Stadt Chengdu. Starrides ist ein Joint Venture der Daimler Mobility AG und der Geely Technology Group, einer Tochtergesellschaft der Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding).

Seit dem Start im Dezember 2019 konnte Starrides ein Wachstum sowohl bei den registrierten Nutzern als auch bei den täglich aktiven Nutzern von durchschnittlich 80 Prozent pro Monat verzeichnen. Die überwiegende Mehrheit der Nutzer sind Geschäftsreisende auf dem Weg zum und vom Flughafen oder Bahnhof. Zum Start in Chengdu werden 100 Fahrzeuge eingesetzt und voraussichtlich bis Ende dieses Jahres auf 200 erhöht.

Stephan Unger, Mitglied des Vorstands von Daimler Mobility für Finanzen, Controlling, Risikomanagement und Daimler Mobility Solutions, erklärt: „Premium Ride-Hailing ist ein Schlüsselelement in unserem Mobilitäts-Ökosystem, das von mehrjährigen Finanzierungsverträgen über flexible Leasing-, Mietwagen- und Abonnement-Modelle bis hin zu On-Demand-Mobilität reicht. Die starke Wachstumsrate in Hangzhou und Guangzhou zeigt, dass Starrides ein perfektes Angebot für Kunden ist, die auf der Suche nach einem echten Premium Ride-Hailing-Erlebnis sind."

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X