Borsa Italiana: Euronext und Deutsche Börse geben Angebot ab

Quelle: pixabay.com

Als eine der kartellrechtlichen Auflagen für den Erwerb von Refinitiv hat die London Stock Exchange Group (LSEG) die italienische Börse zum Verkauf gestellt. Nachdem am Freitag die Deutsche Börse offiziell ein Angebot an die LSEG bestätigt hat, kam heute nun auch die offizielle Bestätigung aus Amsterdam: Auch die Euronext Gruppe hat ein Gebot abgegeben. Sie gibt das Gebot in Gemeinschaft mit der Staatsbank Cassa Depositi e Prestiti (CDP) Equity und der italienischen Großbank Intesa Sanpaolo ab.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X