Institutionelles Asset Management für kirchliche Investoren

Christian Ferchland, Mitglied des Vorstands, Evangelische Bank, Kassel - Die Sicherheit von Geldanlagen spielt hierzulande nicht nur bei privaten, sondern auch bei institutionellen Anlegern eine besondere Rolle. Aber bei beiden Anlegergruppen gibt es eben auch Renditeerwartungen, bei Letzteren in der Altersvorsorge teils sogar als Renditeversprechen. Die Einsicht, dass ausreichende Erträge oft nur noch durch eine stärkere Inkaufnahme von Risiko und eine größere Diversifizierung der Anlagen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X