Bitwala integriert Handel mit Ether

Quelle: Bitwala

Bitwala bietet seit dem 7. Januar den Handel mit Ether (ETH) an. Kunden in 31 europäischen Ländern können per App Ether gegen Euro handeln. Der Ether-Handel gegen den Euro kostet eine Gebühr von 1 Prozent. „Mit der Einführung des Ether-Handels öffnen wir ein neues Tor zur Interaktion mit dem Web 3.0 - der globalen digitalen Wirtschaft, die sich weltweit ausbreitet“, sagt Ben Jones, Geschäftsführer der Bitwala GmbH. Das Unternehmen begrüßt die die nationale Blockchain-Technologie und will die Einführung gesetzeskonformer Produkte auf Basis von Ethereum sorgfältig prüfen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X